Historie

„Da geht doch noch was“ – Mit diesen Worten wurde 1994der Grundstein für die Gründung der
GEFO Folienbetrieb GmbH gelegt.

1994 Gründung der GEFO Folienbetrieb GmbH
zur Herstellung von Verpackungsfolien.
Mit einer Cill roll Anlage für PP-Cast Folien und einer "double-bubble" Anlage für PE-Feinschrumpffolie.
Die Gesellschaft hat 8 Gesellschafter.
1997 Investition 2. Chill roll Anlage zur Produktionserweiterung für PP-Cast Folien.
Familie Rosendahl und die Rosendahl Kunststoff Recycling GmbH übernehmen 100% des Stammkaptials der GEFO.
1998 Investition 2. „double-bubble“ Anlage zur Produktionserweiterung für PE-Feinschrumpffolie.
2000 Verlagerung der Produktionsstätte aus der Wiesestr. 10, Gera
an den neuen Standort Ernst-M.-Jahr-Str. 10, 07552 Gera
(Gewerbegebiet Tinzer Strasse)
2001 Aufbau weiterer Extrusionsanlagen für CLARUS® - Feinschrumpffolie
und GEFO-PROP Cast Polypropylen und damit verbunden eine
Ausweitung der Konfektionskapazität für diese Folien
2003

Die erste „multi layer“ Folie aus dem Hause GEFO am Markt eingeführt 
->
Vorstellung dieser Folie auf der Fachpack 2003 in Nürnberg

2004 Die gute Geschäftsentwicklung macht weitere Investitionen in die
Konfektionskapazität notwendig. Zwei weitere Faltdreiecke und ein
neuer Rollenschneider mit der Möglichkeit eine Heißnadelperforation
durchzuführen, ergänzen die Produktion und eröffnen neue Märkte
2005 Installation der vierten „double-bubble“ Anlage und Einführung der neuen
Mehrlagenfolie CLARUS® 770
2006

Erweiterung der PP-Folienproduktion
Inbetriebnahme der 4. Cill-Roll Anlage
zur Herstellung von 7 Schicht Barriere- und PP-Cast-Folien.

2007

Einstellung der Konfektion von PE-Feinschrumpffolien.

2008 GEFO spezialisiert sich nur noch auf die Herstellung von PP-Cast-Folien.
2009 Erweiterung der PP-Folienproduktion.
Inbetriebnahme der 5. Cill-Roll Anlage zur Herstellung von 3 Schicht PP-Cast-Folien.

GEFO Folienbetrieb GmbH, Ernst-M.-Jahr-Str. 10, D-07552 Gera, Tel.: (03 65) 73 75 1 -0, Fax: (03 65) 73 75 1 -22